hansgrohe Whitepaper

Das grüne Bad: So renovieren und bauen Sie umweltfreundlich

Ihnen liegt beim Sanieren oder Bauen die Nachhaltigkeit am Herzen? Sehr gut. Wenn Sie Ihr Bad neu denken, finden Sie heute für fast alle Ausstattungselemente und Baustoffe eine umweltfreundliche(re) Variante. Mit diesem Ratgeber möchten wir Sie rund ums grüne Badezimmer informieren, eine Expertin zum Thema „Wohngesundheit" zu Wort kommen lassen und Ihnen viele Entscheidungshilfen geben. Für den kostenlosen Versand des Ratgebers einfach das Formular ausfüllen und abschicken. Sie erhalten das Whitepaper per E-Mail.

Anrede

Ihr Leitfaden rund ums nachhaltige und umweltfreundliche Badezimmer

Sparsame Pulsify Handbrause von hansgrohe.
Kleine Schritte, die viel bringen: Wer seinen Wasserschlucker gegen ressourcensparende Produkte tauscht, spart Wasser – und genießt unbeschwerte Wohlfühlmomente.

​​​​​​​Was Sie vor dem Kauf gründlich durchdenken, schmälert Ihren ökologischen Fußabdruck auf lange Sicht – und ist gut für die Gesundheit Ihrer Familie. Egal, ob Sie nur Kleinigkeiten verändern oder ein Bad komplett neu bauen möchten: Das hansgrohe Whitepaper Das grüne Bad begleitet Sie durch alle Phasen der Planung und Umsetzung. Hier ein Auszug aus unseren Themen:

  • Umweltfreundliche Badausstattung, enkeltaugliche Produkte
  • Hohe Wohngesundheit und Innenraumqualität
  • Staatliche Förderungen fürs grüne Bad
  • Ressourcen schonen und Wiederaufbereitung mit System 
  • Auf welche unabhängigen Öko-Prüfsiegel ist Verlass?
  • Wohltuendes, gesundes Licht im Bad u.v.m.
“Der mit Abstand wichtigste Aspekt aus ökologischer Sicht ist die Langlebigkeit. Haben Waschbecken oder Wanne eine hohe Lebensdauer, macht das einiges wett, was in Sachen Material vielleicht nicht optimal ist.”
Barbara Bauer vom Österreichischen Institut für Baubiologie und -ökologie in Wien, 2021.
Ökologische Wohnexpertin Barbara Bauer vom IBO in Wien.
Barbara Bauer prüft, berät und lehrt seit vielen Jahren rund um umweltfreundliches Bauen und gesundes Wohnen.

Wohngesundes Bauen: Eine Expertin im Interview

​​​​​​​Sie ist eine ausgewiesene Fachfrau für nachhaltige Baumaterialien, Gebäudebewertung und Innenraumqualität: Barbara Bauer. Seit 1995 arbeitet sie am Österreichischen Institut für Baubiologie und -ökologie (IBO). Zudem ist sie Vorstandsmitglied der NGO natureplus. Für das hansgrohe Whitepaper gibt Bauer wertvolle Tipps zu emmissionsarmen Materialien, Schimmelproblemen oder zur Langlebigkeit von Produkten.
Immer gut beraten

Fachpartner in Ihrer Nähe