Trinkwasser filtern und mineralisieren

Welcher Wasserfilter passt in Ihr Leben?

Wasser ist unsere wohl wichtigste Ressource auf der Erde. Wenn das Leitungswasser in Ihrer Region sehr hart und die Qualität nicht zufriedenstellend ist, es gar Schadstoffe enthält, dann benötigen Sie zur Reinigung oder Optimierung einen Wasserfilter. Zudem können Sie Ihr Trinkwasser mit gesunden Mineralien veredeln. Erfahren Sie hier, wie positiv sich hansgrohe Filter auswirken können.

Frau zapft Trinkwasser aus der hansgrohe Armatur Aqittura.
hansgrohe liegt der sichere Trinkwasserkonsum für alle am Herzen. Ihr Wasser sollte nicht nur frei von Schadstoffen sein, es sollte auch hervorragend schmecken.

Filtrieren: Aktivkohlefilter für reines, gut schmeckendes Wasser

Wer köstliches Trinkwasser hat, genießt ein großes Plus an Lebensqualität. Doch in vielen Gebieten der Welt schmeckt das Wasser, das aus dem Hahn kommt, nicht gut. Oftmals enthält es sogar bedenkliche Inhaltsstoffe. Auch vermeintlich reines Wasser kann Schadstoffe, Chlorbeimischungen oder viel Kalk enthalten. Von defekten Rohrleitungen ganz zu schweigen. Es gibt also etliche Faktoren, die unseren Trinkgenuss trüben können.

Neue Filtrations- und Mineralisierungstechnologie für optimiertes Trinkwasser 

hansgrohe Filter bieten sich an, wenn Ihre Wasserqualität nicht ausreichend ist oder Sie diese optimieren wollen. Als erster Anbieter überhaupt verwenden wir die einzigartige Filtrations- und Mineralisierungstechnologie MINTEC® mit präziser Dosiertechnik. Die innovativen Produkte werden von unserem Partner ClaroSwiss hergestellt und sind Made in Switzerland.

Was können die innovativen hansgrohe Filter?

  • Die Filtration reduziert organische Schadstoffe und Schwermetalle im Leitungswasser, filtert selbst kleinste Partikel heraus und beseitigt Fehlgerüche zuverlässig.
  • Die Mineralisierung reichert das Leitungswasser aktiv mit hochwertigen Mineralien an, was wesentlich zu einer gesunden Ernährung beiträgt.

Welche Filtersorten bietet hansgrohe an? 

  1. Aktivkohlefilter, die Partikel reduzieren und den Eigengeschmack Ihres Wassers verbessern – für unbeschwerten Genuss.
  2. Filter Ionenaustauscher und Aktivkohle, die zusätzlich den Kalkgehalt im Wasser reduzieren. Bei einer Wasserhärte von 15°dH und Ihrer Standard-Bypasseinstellung 3 wird etwa 70% der Karbonathärte reduziert. „Weiches" Wasser schmeckt deutlich besser – und erhöht die Lebensdauer Ihrer Küchengeräte. Bei hohem Härtegrad empfehlen wir Ionenaustauscher Pro.
  3. Filter Mineralisierung und Aktivkohle, die Ihr Trinkwasser zudem mit wertvollen Mineralsalzen anreichert. Dazu erfahren Sie gleich mehr.

Aktivkohlefilter: Multitalente aus der Natur

hansgrohe Aktivkohlefilter sind Naturprodukte, die organische Substanzen wie Geruchs- und Geschmacksstoffe, Arzneimittelrückstände und Pestizide effizient entfernen. Aktivkohle eliminiert auch Mikroplastik. Fazit: Aktivkohle macht relativ gutes Trinkwasser noch besser und unterstützt eine gesunde Ernährung.

Frau trinkt gefiltertes Leitungswasser.

Mineralisieren: Diese Filter unterstützen Ihren Lifestyle

Gute Ernährung ist Ihnen wichtig? Sie wollen das bestmögliche Trinkwasser für sich und Ihre Familie bereitstellen? Dann empfehlen wir Ihnen hansgrohe Kartuschen, die Ihr Wasser aktiv aufmineralisieren. Das heißt: Sie veredeln es mit einer exakten Konzentration von Magnesium, Calcium, Kalium oder Natrium – sämtlich aus natürlichem europäischen Salzgestein gewonnen. Alle drei hansgrohe Filtersorten enthalten Aktivkohle. So können Sie Ihr Leitungswasser unbeschwert genießen UND Ihren Mineralhaushalt verbessern. 

Wohldosierte Mineralien für mehr Gesundheit und Wohlbefinden

Und die Dosierung? Wir bieten Ihnen drei Filtervarianten an – von wenig bis stärker mineralisiert. Mit der Wahl des richtigen Filters unterstützen Sie Ihren individuellen Lebensstil optimal.

Welcher Wasserfilter für sämtliche Haushalte?

Der hansgrohe Mineralisierungsfilter HARMONY enthält 60 mg/l Magnesium und 25 mg/l Kalium. hansgrohe empfiehlt ihn allen, denen Gesundheit und Wohlbefinden wichtig sind – unabhängig von der Wasserhärte des Gebiets.

Welcher Wasserfilter für Familien?

Der hansgrohe Mineralisierungsfilter LIFE enthält 30 mg/l Magnesium, 70 mg/l Calcium und 15 mg/l Kalium und ist empfehlenswert, wenn Sie in einem Gebiet mit weicherem Wasser leben. Denn der Filter gleicht die geringe Calciummenge, die in Weichwassergebieten besteht, bestens aus. Die ideale Wahl für Familien mit Babys und Kleinkindern.

Welcher Wasserfilter für besonders Aktive?

Der hansgrohe Mineralisierungsfilter SPORTenthält 55 mg/l Magnesium, 40 mg/l Kalium und 50 mg/l Natrium und ist empfehlenswert, wenn Sie regelmäßig Sport treiben. Denn er gleicht die wertvollen Mineralien aus, die Sie beim Schwitzen verlieren.

Veredeltes Wasser für mehr Balance und Leistungsfähigkeit

Die kontinuierliche Versorgung mit Mineralien in Lebensmittelqualität ist ein wichtiger Beitrag zur gesunden Ernährung. Wirklich jeder kann seinem Körper damit etwas Gutes tun, denn die Mineralien wirken belebend und ausgleichend. Besonders empfehlen wir Ihnen, Mineralsalze hinzuzufügen, wenn Sie einen aktiven Lebensstil haben oder Spitzenleistungen erbringen wollen. Für die Natürlichkeit, Sicherheit und Qualität der Filter steht der Premiumanbieter hansgrohe. 

Frau tauscht Filter am hansgrohe FilterSystem aus.

In welche hansgrohe Produkte passen die Filter?

Wenn die hansgrohe Filter gewissermaßen Ihre „Software" für einen gesünderen Lebensstil sind, wie sieht dann die „Hardware" aus? Hier erfahren Sie alles über die hansgrohe Armatur Aqittura M91, deren Funktionalität viele Kunden begeistert – und deren Design auch in Ihrer Küche eine glänzende Figur machen dürfte.

hansgrohe Filter: Produkte im Überblick

Immer gut beraten

Fachpartner in Ihrer Nähe