hansgrohe Novus: Wanny łazienkowe dla młodej łazienki.
9 Ergebnisse
Sie wollen mehr Wellness in der Wanne?

So finden Sie das passende Badewannenthermostat

Aufputz oder Unterputz? Mit Ablage oder ohne? Wechsel zwischen Wanneneinlauf und Handbrause per Tastendruck? Bei hansgrohe Badewannenthermostaten ist alles möglich. Lernen Sie hier die Möglichkeiten kennen. Wenn Sie Folgendes beachten, baden Sie künftig im Glück:

Was unterscheidet Wannen- von Duschthermostaten?

Mit reinen Duschthermostaten steuern Sie eine oder mehrere Brausen an, wie Kopf- oder Handbrause. Badewannenthermostate hingegen verfügen in der Regel über einen integrierten Wanneneinlauf; besonders bei den Aufputzvarianten ist dieser ein festes Bestandteil. Zusätzlich bieten wir Unterputzlösungen an, die für Dusche und Wanne geeignet sind. Hier unterscheidet sich lediglich die angesteuerte Wasserquelle. Das Besondere an dieser Variante: Sie haben die freie Wahl aus all unseren separaten Wanneneinläufen und entscheiden individuell, wie Sie kombinieren möchten.

Sie wollen ein platzsparendes Unterputzthermostat, ohne auf den integrierten Wanneneinlauf zu verzichten? Das geht mit dem neuen RainSelect Wannenthermostat. Und Sie bekommen noch mehr: architektonisches Design aus hochwertigem Chrom und Glas mit integrierter Halterung für die Handbrause und großzügigen Select-Tasten. Damit wählen Sie einfach per Tastendruck, ob Sie gerade duschen oder baden wollen.

Aufputz oder Unterputz? Lernen Sie die Vorteile kennen

Bei der Aufputzvariante können Sie Ihre bestehenden Wasseranschlüsse nutzen: Sie montieren das Wannenthermostat einfach und sicher an die Wand, zum Beispiel das praktische ShowerTablet Select 300. Dieses formschöne Thermostat, mit großzügiger Ablage aus Sicherheitsglas, lässt sich über zwei Select-Knöpfe steuern. Wählen Sie bequem per Knopfdruck Ihre gewünschte Wasserquelle, oder nutzen Sie Wanneneinlauf und Handbrause zeitgleich. Kratzfeste Oberflächen aus verspiegeltem Chrom oder elegantem Weiß/Chrom machen dieses Wannenthermostat zum Blickfang in Ihrem Bad.

Bei der Unterputzvariante verschwindet die Technik spurlos im Inneren Ihrer Wand, und Sie profitieren von einem aufgeräumten Erscheinungsbild. Ihr großes Plus: das seit 2001 bewährte hansgrohe Unterputzsystem iBox universal. Dieses macht die Installation einfach. Die iBox wird in der Wand verbaut und hält viele Anschlussoptionen offen. So können Sie noch kurz vor der Fertigstellung entscheiden, welches Design in Ihr Bad passt, oder jederzeit um- oder aufrüsten. Gerade beim Neubau eine tolle Sache.

Wannenthermostate mit Anschluss für die Handbrause

Ob zum Auswaschen von Shampoo, für die Beinrasur oder zur Wannenreinigung: Handbrausen an der Wanne sind beliebt, weil bequem. Daher hat hansgrohe den Anschluss für Ihre Handbrause bei Aufputz-Wannenthermostaten sowie bei RainSelect direkt integriert. Für alle anderen Unterputzlösungen wählen Sie einen praktischen FixFit Schlauchanschluss.

Dreiklang aus Design, Qualität und Funktion

hansgrohe Wannenthermostate können Sie perfekt mit unseren Dusch- und Waschtischarmaturen kombinieren. Sie erhalten abgestimmte Produkte über alle Linien hinweg, sodass Ihr Bad im Einklang erstrahlt. Mit hochwertigen Materialien wie Chrom, Metall und Sicherheitsglas haben Sie lange Freude. Und dank innovativer Technologien wie AirPower oder QuickClean können Sie sich in Ihrer neu ausgestatteten Wanne entspannt zurücklehnen.

Immer gut beraten

Fachpartner in Ihrer Nähe