Hansgrohe Wassersymposium

Spannende Ideen und frische Impulse rund um die Ressource Wasser

Seit 2008 lädt Hansgrohe regelmäßig internationale Experten an den Unternehmensstammsitz ein: zu Vorträgen, Workshops und Diskussionen. Während des Wassersymposiums in der Hansgrohe Aquademie im Schwarzwald dreht sich alles um das schützenswerte und faszinierende Element. Die Veranstaltung setzt immer wieder neue thematische Schwerpunkte rund um die kostbare Ressource. Der Armaturen- und Brausenspezialist blickt dabei weit über die Grenzen der Sanitärbranche hinaus. Die Referenten präsentieren visionäre Konzepte für die Zukunft – und betrachten Wasser in seiner gesellschaftlichen, wissenschaftlichen, politischen oder kulturellen Bedeutung. Dadurch bieten sie eine Fülle an Diskussionsstoff – und geben wertvolle Impulse.

Sascha Lobo, Günther H. Oettinger.

Wie verwandelt man digitale Datenfluten in bahnbrechende Zukunftslösungen? In Schiltach diskutierten Experten über die kluge Vernetzung von Smart Data und Wasserthemen. 

Hand im Wasser, Hansgrohe Wassersymposium.
Seit 2008 das Hansgrohe Wassersymposium aus der Taufe gehoben wurde, treffen sich am Unternehmensstammsitz in Schiltach regelmäßig internationale Experten.

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK

Apps & Services für das Tablet

Übersicht