Hansgrohe SE spendet für die Initiative „Lachse für die Kinzig“

Copyright: Hansgrohe SE / KARLHUBERFOTODESIGN

12.05.2016

Dicker Fang für die Initiative „Lachse für die Kinzig“

Hansgrohe SE spendet Verkaufserlös des Hansgrohe Kalenders 2016 an die Wanderfische Baden-Württemberg gemeinnützige GmbH (WFBW)

Ein dicker Fisch ging der Initiative „Lachse für die Kinzig“ am Erlebnistag der Hansgrohe Aquademie Anfang Mai ins Netz. Die Hansgrohe SE spendete den Verkaufserlös ihres Kalenders 2016, insgesamt 1.800 €, an die Wanderfische Baden-Württemberg gemeinnützige GmbH (WFBW). Während der Veranstaltung machte das Fischmobil des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg in der Schiltacher Auestraße Station; eine gute Gelegenheit für Roman Passarge, Leiter der Hansgrohe Aquademie, dem Verantwortlichen der Lachsaufzuchtstation Wolftal, Stephan Stäbler, den symbolischen Scheck zu überreichen.

 

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK

Apps & Services für das Tablet

Übersicht
<% } //bolIsPublishMode %>