Freisprechung Auszubildende Hansgrohe SE

24.03.2016

Erfolgreicher Abschluss – guter Start

Hansgrohe SE: Freisprechung und Übernahme von zwölf Auszubildenden

„Jeder Abschied ist auch gleichzeitig ein Neubeginn“: Zwölf Auszubildende feierten am Dienstag, dem 22. März, zusammen mit ihren Eltern und Ausbildern den erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung bei der Hansgrohe SE. In seiner Begrüßung blickte Thomas Egenter, Vice President Human Resources Hansgrohe SE, auf seine Ausbildungszeit bei dem Schiltacher Bad- und Sanitärspezialisten zurück und motivierte die ehemaligen „Azubis“, die vielseitigen Chancen im Unternehmen zu ergreifen. Richard Grohe, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Hansgrohe SE, freute sich in seiner Ansprache mit den Auszubildenden: „Wir sind sehr stolz auf Ihre guten Leistungen und darauf, dass Sie auch zukünftig Ihr Engagement als Fachkraft im Unternehmen einbringen.“ Alle Auszubildenden werden in einem der Hansgrohe Werke in Schiltach oder Offenburg übernommen.

 

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK

Apps & Services für das Tablet

Übersicht
<% } //bolIsPublishMode %>