Bodengleiche Duschfläche im Bad von Hüppe

Bodengleich überzeugt: teilgerahmte Duschabtrennung und bodengleiche Duschfläche der HÜPPE GmbH

Generationenbad – Design für alle

Das Bad für morgen, das Sie auch heute schon unterstützt

Leben ist Veränderung: Nachwuchs kommt und stellt die Frage nach dem „kindgerechten“ Wohnen. Oder ein Sportunfall lässt die Wohnung zum Ort ungeahnter Hindernisse werden. Nicht zuletzt das Älterwerden macht bewusst: Das Wohnen sollte den Wandel der Lebensumstände mitmachen – das Bad maximalen Komfort bieten, auch wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Alltag neue Herausforderungen stellt. Das Konzept vom Generationenbad will das Leben im Bad für jedes Alter einfacher und komfortabler machen.

Das Bad, das bleibt: das wünschen sich immer mehr Bauherren und Renovierer. Sicherheit ist gefragt, wenn kleine Kinder im Bad eine Wasserschlacht veranstalten; ebenso sind Bedienkomfort und Sicherheit wichtige Argumente für die Älteren, die ein Bad nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen genießen wollen. Hansgrohe, der Bad- und Brausenspezialist aus dem Schwarzwald, bietet dazu eine Reihe von Innovationen. Bei der Auswahl hilft Ihnen Ihr Fachpartner vor Ort.

„Badkomfort für alle betrifft nicht nur die Architektur, sondern Funktionen sollten einfach zu erfassen und zu bedienen sein”(Christian Wadsack, Innenarchitekt und Fachreferent für die Badwirtschaft)

Das Generationenbad, wie es aktuell viel diskutiert wird, setzt unter anderem auf rutschhemmende Oberflächen und bodengleiche Duschflächen. Ebenso wichtig sind eine klare Architektur und Bewegungsspielraum: Das verleiht dem Bad eine völlig neue Benutzerqualität. Am Waschtisch zeichnen sich Hansgrohe Mischer durch extra Freiraum zwischen Auslauf und Waschbecken aus: mit Hansgrohe ComfortZone. Für eine noch einfachere Handhabung gibt es bei den Einhebelarmaturen Hansgrohe Talis verlängerte Griffe.  Die flexible Anordnung der Bedienelemente bei Armaturen der Kollektion Axor Bouroullec kommt (nicht nur) Kindern buchstäblich vorne am Waschtisch entgegen. Varianten mit Hebelgriff erleichtern die Bedienung zusätzlich. Einen vergleichbaren Komfort bieten auch Elektronikarmaturen, die einen einfachen Umgang mit Wasser für alle Altersgruppen ermöglichen.

„Beim Bauen wird es in der Zukunft immer wichtiger, dass sich das Wohnen veränderten Ansprüchen anpassen kann.” (Christian Wadsack)

In der Dusche bieten die Select-Produkte von Hansgrohe und Axor eine intuitive und ergonomische Bedienung. Brausen der Linie Raindance Select garantieren „Freude auf Knopfdruck“, ohne langes Herumprobieren. Bei den Thermostaten Ecostat Select sind es die ergonomisch geformten Griffe und großen Symbole, die für Badbenutzer jeden Alters wie geschaffen sind. Thermostate bieten Ihnen zugleich mehr Sicherheit, da die vorgewählte Temperatur unangenehmen Überraschungen vorbeugt: ein Zusatznutzen, nicht nur im Haushalt mit Kindern, der im Übrigen auch für Elektronikarmaturen gilt. Weitergehende Informationen über das zukunftsfähige Bad und seine Gestaltungsmöglichkeiten finden Sie beim Badprofi und Fachhändler in Ihrer Nähe.

Hansgrohe für generationenübergreifende Produkteigenschaften ausgezeichnet

Der besondere Bedienkomfort beim Hansgrohe ShowerSelect Unterputz-Thermostaten überzeugte auch eine Fachjury, die den intuitiven Gebrauch per einfachen Knopfdruck hervorhob. Die clevere Installationseinheit begegne den Herausforderungen des demografischen Wandels auf attraktive Weise, begründete der Branchenverband seine Preisverleihung.

Mehr Informationen zu unseren Badprodukten

Ihnen sind bei diesem Trend Produkte von Hansgrohe und Axor aufgefallen? Auf diesen Seiten finden Sie weitere Anregungen

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK

Apps & Services für das Tablet

Übersicht